Kaufen
eBook – Schauspiel & Psychologie
12. April 2019
Sticker – “Michelangelo”
1. Mai 2019

eBook – der Held als Gesellschafts-Phänomen

CHF15.00

Der Held – ein Gesellschafts-Phänomen

Was Marvel und Co. mit unserer Gesellschaft zu tun haben

Wir alle kennen und lieben sie.

Die Helden.

Im Fernsehen, im Kino, in den Büchern – im Alltag.

Doch warum ist das so und wie war das früher? Was macht “der Held” mit uns?

Artikelnummer: 1003 Kategorie: Schlüsselworte: , ,
Beschreibung

 

Die Heldenreise ist ein omnipräsentes Phänomen, wie manche vielleicht schon in meinen Videos zu ihr erkannt haben.

Seit Jahrtausenden wurde sie als Metapher benutzt und heute ist die Medienwelt fast schon übersättigt mit diesem Story-Telling.

Denn man hat erkannt, dass der Mensch fundamental auf diese Erzähl-Struktur anspringt!Ich beleuchte in diesem eBook also speziell, warum der Held ein echtes Gesellschafts-Phänomen ist und mit Sicherheit für immer bleiben wird!

 

  • Wie war (die Heldenreise) es früher im Vergleich zu heute?
  • Vor welchen Aspekten und Aufgaben der Heldenreise drücken wir uns?
  • Was davon sind wir geneigt auf andere abzuschieben anstatt selbst anzugehen?
  • Was ist denn eigentlich das ZIEL des Helden oder der Heldenreise?
  • Wann ist mein Königreich (mein Leben) denn endlich gerettet?

 

Alles Fragen, die im eBook beantwortet werden.

 

Du willst das eBook Gratis haben und alle anderen eBooks dazu?

Dann klicke hier und werde Patron (Member)

(Lies unbedingt die Beschreibungen!)

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „eBook – der Held als Gesellschafts-Phänomen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das könnte dir auch gefallen …