fbpx

Meditation – Die Quelle

CHF18.00

Die Meditation zu deiner inneren Quelle

MP3-Audio-Datei

Diese beruhigende innere Reise zu deiner (Seelen-)Quelle bringt dich einerseits deinem spirituellen Ursprung näher und verbindet dich bewusst und direkt mit diesem, andererseits stärkt sie dein tieferes Gefühl und deine Wahrnehmung für innere Führung.

Sie kann deine Intuition für innere Bilder verfeinern und dich zu wichtigen Lebensthemen und deren Lösung führen.

Artikelnummer: 9001 Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Die Meditation zu deiner inneren Quelle

Diese beruhigende innere Reise zu deiner (Seelen-)Quelle bringt dich einerseits deinem spirituellen Ursprung näher und verbindet dich bewusst und direkt mit diesem, andererseits stärkt sie dein tieferes Gefühl und deine Wahrnehmung für innere Führung.

Sie kann deine Intuition für innere Bilder verfeinern und dich zu wichtigen Lebensthemen und deren Lösung führen.

 

Empfehlung zur Durchführung:

Mache diese Meditation wach-bewusst oder in Trance und lasse dich von deinen inneren Bildern führen. Forciere nichts. Lass es geschehen, was geschehen will.

Die genannten Effekte setzen im mindesten voraus, dass du diese Meditation mindestens anfangs 40 Tage am Stück (täglich mind. 1x) und nachher regelmässig praktizierst.

 

Hintergründe:

Meditation wird in den meisten mystisch-spirituellen Traditionen als Grundstein der Kontemplation und der Verbindung zu Gott/zur universalen Quelle gelehrt. Auch die Wissenschaft ist mittlerweile offen genug, um zu bestätigen, dass Meditation und Kontemplation einen positiven Effekt hat auf das ganze System (Körper, Geist, Seele).

In meinen Meditationen nutze ich vor Allem passende innere Bilder, starke innere Rollen (Archetypen) und tiefwirkende Symbole. Schon C.G. Jung (analytische Psychologie) hatte den Nutzen von diesen erkannt und formuliert und wir sind nun frei genug, diese auch als psychospirituell wertvolle Methoden als solches zu benennen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Meditation – Die Quelle“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.